Meine Woche – Woche 21/2021

Man lernt immer noch dazu. Es gibt schlaftechnisch Eulen und Lerchen. Während die einen früh morgens wach sind, sind die anderen unausgeschlafen und das kann zu Übergewicht führen. So in etwa klang eine Erklärung, warum jemand deutlich wieder zugenommen hatte. Schlaf hat also Kalorien und zwingt einem zuzunehmen.

Das was man so hört oder versteht sind immer zweierlei. Ich hörte an der Stelle nur Mimimimi und ich kann ja nichts dafür das ich zugenommen habe. OK, dann kann ich auch nichts dafür das ich mich ein zweites Mal auf die Reise gen UHU mache. Denn die Kalorien, die es brauchte, meinen Körper so zu formen wie er derzeit ist, die muss mir irgendwer untergejubelt haben. Genossen habe ich die Sicher nicht.

Die Diskussion über das Thema ist ausgegangen, wie das berühmte Hornbacher Schiessen. Ich sehe es so, dass oben beschriebenes zwar das Abnehmen erschweren kann, aber jeder immer noch selbst verantwortlich ist, was er so in sich reinschiebt. Zumal es für die verschiedenen Schlaftypen auch Therapieansätze gibt, die sehr erfolgsversprechend sind.

Irgendwie deckt sich das mit meiner Erfahrung. Dafür das man ernsthaft abnimmt, braucht es eine ausreichende Motivation und manchmal auch etwas Leidensdruck. Wenn man sich in Gründe verstrickt, es nicht zu versuchen, dann ist wahrscheinlich der Druck nicht groß genug.
Obwohl… ich bin ja auch nicht an meinen Kilos schuld. Ich habe nen Clown verschluckt. Was kann ich dafür, dass der so lange braucht, um ihn zu verdauen?

Die Woche war ruhig.

Ich habe versucht mich so gut es geht zu bewegen, wobei hier bald ein Plan für mehr Schritte greifen wird.

Meine längere Runde um die Bruchteiche bin ich heute mit Rückenschmerzen gestartet. Das Verfolgen mich nun schon ein paar Tage. Ich weiß nicht, ob es das mehr an Bewegung heute war oder ob ich für die Schmerzen zu schnell unterwegs war. Als ich wieder im Auto saß und auf dem Heimweg war, waren die Schmerzen weg.

Es sind tatsächlich ein paar Interessante Wohnungen auf dem Markt. Leider über ein halbes Jahr zu früh. Und leider gibt es ein Ausschlusskriterium: Keine Haustiere erlaubt.

Gina, war heute wieder sehr sehr nett… diese Stimme, diese Zahlen… herrlich. Diese Zahlen bedeuteten das wieder mal zwei Kilo von mir gegangen sind. Tzihihihi, ich freue mich schon auf den nächsten Routinearztbesuch in etwa 4 Wochen…

Fotos: Norbert Beck/Layout: canva

Hat Dir Gefallen was Du gelesen oder gesehen hast? Dann teil den Beitrag doch einfach in den sozialen Medien.
Kommentare zu den Beiträgen sind immer gerne willkommen.
Du hast Tipps oder Anregungen? Dann schreib mir doch unter blog@norbx.de.
Sei der erste der diesen Beitrag teilt!

DIese Artikel könnten Dich auch interessieren...

5 1 abstimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline-Feedbacks
Zeige alle Kommentare